logo gross

2020

Hauptversammlung (1. Februar 2020; TV)

Der TV Engi steuert auf das Turnerchränzli 2020 zu

Am 1. Februar 2020 fand die 115. Hauptversammlung des Turnverein Engi statt. Die anwesenden Turner blickten im Gasthaus Adler in Engi auf das ereignisreiche Turnerjahr zurück und liessen sich über die zukünftigen Anlässe und Herausforderungen informieren.


Der Präsident Roman Huser blickte in seinem Jahresbericht auf die vielen Highlights im vergangenen Vereinsjahr zurück. Bereits Anfangs 2019 konnte man mit der Organisation des Glarner-Bündner Turnerskitages einen ersten Meilenstein erreichen. Freudig berichtete der Präsident anschliessend vom ereignisreichen Sommer: Obschon der Hauptfokus dem eidgenössischen Turnfest in Aarau galt, beteiligte sich der Turnverein an verschiedenen lokalen Wettkämpfen wie dem GLTV-Verbandsturntag, dem Faustballturnier in Engi oder dem Grümpelturnier in Matt. Auch der Herbst wurde mit Arbeitstagen, einer Turnfahrt und mehreren polysportiven Turnstunden äusserst abwechslungsreich gestaltet. Dem Arbeitseifer der Turner am erwähnten Turnerskitag und den restlichen Arbeitstagen ist es sicher auch zu verdanken, dass der Kassier Michael Trachsler der Versammlung anschliessend ein positives Jahresergebnis präsentieren konnte.

Verschiedene Turner durften sich zum Schluss über eine Auszeichnung freuen. Reto Ineichen wurde zum Freimitglied ernannt, Hannes Vögeli konnte den Sieg in der Jahresmeisterschaft verteidigen und erhielt den Wanderpreis für ein weiteres Jahr. Zum «Turner des Jahres» wurde Christian Streiff gekürt. Er verdiente sich den Titel im vergangenen Vereinsjahr mit seinem grossen Einsatz für die Jugendriege Chlytal und seinem spontanen, aber äusserst wichtigen Helfereinsatz im eidgenössischen Turnfest in Aarau.

HV 2020
v.l.n.r.: Präsident Roman Huser und «Turner des Jahres» Christian Streiff


Ehe der Turnverein in diesem Jahr mit den Vorbereitungen für die Turnfestsaison startet, steht mit dem Schauturnen am 14. März 2020 in der Mehrzweckhalle Engi ein erstes Highlight auf dem Programm. Der Turnverein steckt, wie alle anderen turnenden Vereine aus Engi, bereits mitten in den Vorbereitungen.

Hauptversammlung (14. Februar 2020; TR)

75. Hauptversammlung der Turnerinnenriege Engi

Nach einem feinen Abendessen aus der Küche der Pizzeria Gasthaus zum Adler in Engi, konnte die Präsidentin die 75. Hauptversammlung der Turnerinnenriege Engi eröffnen. Mit den verschiedenen Jahresberichten blickte die Versammlung nochmals auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Bei den Auszeichnungen und Ehrungen errang Daniela Bäbler den Sieg in der Jahresmeisterschaft. Nebst dieser Auszeichnung durfte Daniela Bäbler auch ein kleines Präsent für ihre 10-jährige Vereinszugehörigkeit in Empfang nehmen und wurde zum Freimitglied ernannt. Mit dem obligaten Turnerlied und einer tollen Bildershow wurde die Versammlung geschlossen. Im neuen Jahr warten mit dem Schauturnen der Turnende Vereine von Engi am Samstag, 14. März 2020, der Turnfestsaison und den verschiedenen Anlässen zum 75-jährigen Jubiläum einige Highlights auf die Turnerinnen.

HV 2020 1
Bildlegende v.l.n.r. Daniela Bäbler (Jahresmeisterin & neues Freimitglied), Moni Marti (fleissigste Turnstundenbesucherin)


PS: Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Turnbetrieb jeweils am Montag um 20.15 Uhr. Weitere Informationen unter www.engi.tv. Wir freuen uns auf dich!  

Hautpversammlung (21. Februar 2020; FTV)

49. Hauptversammlung des Frauenturnvereins Engi

Am Freitag 21. Februar 2020 konnte die Präsidentin Doris Baumgartner 19 Turnerinnen zur Hauptversammlung des Frauenturnvereins (FTV) Engi im Restaurant Adler begrüssen. Nach einem feinen Pizzaessen folgte der offizielle Teil. Im Zentrum der HV stand die Verabschiedung der bisherigen Präsidentin Doris Baumgartner. Nach 16 Jahren übergibt sie die Leitung des Vereins an Barbara Vögeli. Ebenfalls wurde Daniela Luchsinger als Kassierin verabschiedet. Ihr Amt übernimmt Doris Baumgartner. Als 2. Revisorin wird Margit Mattli gewählt. Der FTV Engi bietet auch im Jahr 2020 ein interessantes und vielfältige Jahresprogramm an. Erstmals werden zwei Anlässe zusammen mit der Männerriege durchgeführt. Zur Zeit stehen aber die Vorbereitungen für das Schauturnen 2020 im Mittelpunkt. In den kommenden Wochen wird noch  intensiv an den Details gefeilt, damit am 14. März dann alles wie gewünscht klappt.

 HV FTV 2020

Bildlegende : die bisherige Präsidentin Doris Baumgartner (li ) und ihre Nachfolgerin Barbara Vögeli (re)